Veranstaltungen

Lesungen, Konzerte, Kinosommer oder das Schloss im Kerzenschein - hier finden Sie alle Veranstaltungen des Schlosses Ahrensburg

Veranstaltungen im Schloss

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Veranstaltungen, die das Schloss Ahrensburg das ganze Jahr über anbietet.

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

 

 

22.05.2022 - 31.10.2022

11:00 Uhr

Kohlfeld Ernst Eitner

Sonderausstellung

Ernst Eitner - "Impressionistische Landschaften"

Ernst Eitner (1867 – 1955) war der profilierteste Maler des Hamburger Künstlerclubs von 1897 und der begabteste Impressionist. Aus einfachen Verhältnissen stammend, schaffte er es, sich als Maler eine dauerhafte Existenz aufzubauen. Dabei war das Künstlerleben nicht einfach und die hiesigen Impressionisten hatten beim vorwiegend konservativen Publikum einen schweren Stand.

Eitner blieb dennoch dem Impressionismus treu und schuf Bilder, die eine größere Würdigung verdient hätten. Seit einigen Jahren setzt nun eine Wiederentdeckung des lange unterschätzten Künstlers ein.

Die Kabinettausstellung im Schloss Ahrensburg zeigt Werke des Malers mit Landschaften aus Schleswig-Holstein, farbintensiven Alpenpanoramen und Motiven aus Hamburg, von Alster bis Elbe.

Ein Programm mit Konzerten, Führungen und Vorträgen ergänzt die Ausstellung. 

Wichtiger Hinweis: Die Ausstellung befindet sich im 2. Stock, ein Aufzug ist nicht vorhanden.

mehr Infos

29.06.2022

19:00 Uhr

Bild2 v2

Vortrag über Ernst Eitner von Dr. Gabriele Himmelmann

Leben und Werk Ernst Eitners werden im Vortrag vorgestellt.

Ernst Eitner, 1867 in Hamburg geboren, gehörte zu den Gründungsmitgliedern des “Hamburgischen Künstlerclubs von 1897” und damit zu den Künstlern der Moderne, die die leuchtende impressionistische Farbpalette in Hamburg bekannt machten. Seine lichterfüllten Gartendarstellungen und seine stimmungsvollen Ansichten der norddeutschen Landschaft brachten Eitner den Titel „Monet des Nordens“ ein.

Dr. Gabriele Himmelmann ist Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin. Sie ist Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten sowie freie Mitarbeiterin an der Hamburger Kunsthalle und am Bucerius Kunst Forum; sie ist Autorin verschiedener Fachpublikationen und hält seit vielen Jahren Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Kunstgeschichte.

mehr Infos

03.07.2022

14:30 Uhr

Kohlfeld Ernst Eitner v5

Sonderführung - Zur Ausstellung „Ernst Eitner"

"Impressionistische Landschaften“ mit anschließender Betrachtung der Landschaftsgemälde des 18. und 19. Jhs. im Schloss

Im Gespräch: Impressionismus und Klassische Malerei oder: Warum wurde der Impressionismus anfangs so heftig abgelehnt?

Heutzutage sind Impressionismus-Ausstellungen in den großen Museen verlässliche Kassenschlager, das Publikum liebt diese Bilder. Zu seiner Entstehungszeit (ca. ab 1870 in Frankreich) war das ganz anders, die neue Malerei stieß auf heftige Ablehnung, sie wurde als geradezu skandalös empfunden. Das ist heute überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.

Wir wollen versuchen, im entspannten Gespräch zu erforschen, wieso der Impressionismus anfangs so verrissen wurde. Dieses Treffen findet im Emkendorf-Saal des Schlosses statt; hier hängen zahlreiche, in klassischer, akademischer Maltradition geschaffene Landschaftsgemälde aus der Zeit um 1800. Im gemeinsamen Gespräch sollen diese betrachtet und mit den impressionistischen Werken Ernst Eitners verglichen werden. Gemeinsam wollen wir herausfinden, worin die Unterschiede bestehen, um so eine Antwort zu finden.

Ablauf: Eigenständiger Besuch der Sonderausstellung „Ernst Eitner – Impressionistische Landschaften“, dann Treffen im Emkendorfsaal.

Bitte besuchen Sie die Sonderausstellung noch vor dem Gespräch.

Termine: Jeder 1. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~

Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

10.07.2022

14:30 Uhr

P1040549 v5

Familienführung durch das Schloss

Interessantes und Wissenswertes für Groß und Klein.

Bei der Familienführung kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. Hier gibt es Antworten auf Kinderfragen, die auch Eltern und Großeltern interessieren. In jedem Raum ist etwas anderes zu entdecken und so erfahren Groß und Klein viel Wissenswertes über das Schloss und seine Bewohner. Dabei geht es auch darum, wie man früher aß, heizte und sich kleidete. Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Termine: Jeder 2. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Angebotspreise für Familien: € 22,00 für 1 Erwachsene und max. 3 Kinder

                                                € 27,00 für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder

Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen durchgeführt werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

mehr Infos

14.07.2022

19:30 Uhr

Bild1 v2

Schleswig-Holstein-Musik-Festival im Schlosspark

Marina & The Kats: „Different“

Marina & The Kats kommen aus Wien, sie lieben und leben den Swing! Und sie tun einiges dafür, die goldenen Zwanziger in die Gegenwart zu bringen.

Mit ihrem aktuellen Programm »Different« fesseln sie einmal mehr und betreten dabei ganz neues Terrain. Umweht vom Charme der Nostalgie tanzen Marina & The Kats hoch am Puls der Zeit.

Die »kleinste Bigband der Welt« vereint mühelos leichtfüßig-swingende Rhythmen mit knackigem Songwriting und einer markanten Dosis Spaß. Dabei sind die neuen Songs auch eine spannende musikalische Reflektion des letzten Jahres. Dieses glich einer Berg- und Talfahrt, häufig geprägt von Stillstand und Langsamkeit, wo zuvor purer Tatendrang und Enthusiasmus herrschten. Zurückgeworfen auf sich selbst begann das, was Marina & The Kats als »Grundlagenforschung« bezeichnen.

Das Ergebnis dieses Selbstfindungs-Prozesses ist beim SHMF nun live zu erleben – vier Vollblutmusiker, die aufeinander eingehen, die mit frischem Sound und textlicher Brisanz Musik direkt aus dem Herzen machen.

Foto: Tim Cavadini

Karten unter - www.shmf.de

mehr Infos

17.07.2022

14:30 Uhr

P1000510

Führung Freud und Leid

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

07.08.2022

14:30 Uhr

Kohlfeld Ernst Eitner v6

Sonderführung - Zur Ausstellung „Ernst Eitner"

"Impressionistische Landschaften“ mit anschließender Betrachtung der Landschaftsgemälde des 18. und 19. Jhs. im Schloss

Im Gespräch: Impressionismus und Klassische Malerei oder: Warum wurde der Impressionismus anfangs so heftig abgelehnt?

Heutzutage sind Impressionismus-Ausstellungen in den großen Museen verlässliche Kassenschlager, das Publikum liebt diese Bilder. Zu seiner Entstehungszeit (ca. ab 1870 in Frankreich) war das ganz anders, die neue Malerei stieß auf heftige Ablehnung, sie wurde als geradezu skandalös empfunden. Das ist heute überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.

Wir wollen versuchen, im entspannten Gespräch zu erforschen, wieso der Impressionismus anfangs so verrissen wurde. Dieses Treffen findet im Emkendorf-Saal des Schlosses statt; hier hängen zahlreiche, in klassischer, akademischer Maltradition geschaffene Landschaftsgemälde aus der Zeit um 1800. Im gemeinsamen Gespräch sollen diese betrachtet und mit den impressionistischen Werken Ernst Eitners verglichen werden. Gemeinsam wollen wir herausfinden, worin die Unterschiede bestehen, um so eine Antwort zu finden.

Ablauf: Eigenständiger Besuch der Sonderausstellung „Ernst Eitner – Impressionistische Landschaften“, dann Treffen im Emkendorfsaal.

Bitte besuchen Sie die Sonderausstellung noch vor dem Gespräch.

Termine: Jeder 1. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~

Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

14.08.2022

14:30 Uhr

P1040549 v6

Familienführung durch das Schloss

Interessantes und Wissenswertes für Groß und Klein.

Bei der Familienführung kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. Hier gibt es Antworten auf Kinderfragen, die auch Eltern und Großeltern interessieren. In jedem Raum ist etwas anderes zu entdecken und so erfahren Groß und Klein viel Wissenswertes über das Schloss und seine Bewohner. Dabei geht es auch darum, wie man früher aß, heizte und sich kleidete. Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Termine: Jeder 2. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Angebotspreise für Familien: € 22,00 für 1 Erwachsene und max. 3 Kinder,

                                                € 27,00 für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder

Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen durchgeführt werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

mehr Infos

19.08.2022

16:00 Uhr

Wagner und Dietrichsen v2

Ernst Eitner: Ein Künstlerleben in Worten und Klängen

Zweites Konzert zur Ausstellung Ernst Eitner - Beginn 17:00 Uhr. Mit Martin Karl-Wagner und Juliana Soproni (Musik), Texte: Armin Diedrichsen. Besichtigung der Ausstellung: ab 16:00 Uhr.

Texte und Musik zu Motiven aus dem künstlerischen Schaffen des Hamburger Malers Ernst Eitner. Eitner hatte als Student mit einigen Freunden eine Tanzkapelle gegründet und spielte selbst Gitarre. Sie traten bei Festen auf und reisten sogar 14 Tage als „Fratelli Pittori“ (Malerbrüder) 1889 nach Norwegen.

Armin Diedrichsen liest aus Briefen und Berichten von Eitner, seinen Weggefährten und Zeitgenossen. WAGNERS SALONENSEMBLE spielt Werke von Oscar Fetras, Wilhelm Popp, John William Harmston und anderen. Es musizieren Juliana Soproni – Violine / Viola, Martin Karl-Wagner – Flöte / Kontrabass und Thomas Goralczyk – Klavier

Konzertbeginn - 17:00 Uhr

Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung - ab 16:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Freundeskreises Schloss Ahrensburg e.V., www.freundeskreis-schloss-ahrensburg.de

Karten im Schloss erhältlich, Eintritt: 20,00 €, für Mitglieder des Freundeskreises 17,00 €

Ermäßigungen für Schüler und Studenten auf Anfrage

 

mehr Infos

21.08.2022

14:30 Uhr

P1000601 v3

Führung Freud und Leid

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

21.08.2022

Familientag v4

Familientag im Ahrensburger Schloss-Ensemble

Das Programm ist unter Schloss-Ensemble zu finden.

mehr Infos

26.08.2022 - 28.08.2022

IMG 7123

15. Schlosspark- Kinosommer

Dieses Jahr steht unter dem Motto „Aus Raum und Zeit“.

Genießen und Gutes tun: Der Ahrensburger Schlosspark-Kinosommer macht's möglich! Das haben in den vergangenen Jahren viele begeisterte Gäste vor traumhafter Kulisse erlebt. 

Weitere Infos zum Programm im Sommer unter www.schloss-ahrensburg.de

Eine Veranstaltung des Rotaryclubs Ahrensburg mit Unterstützung zahlreicher Ahrensburger Unternehmen. Der Eintritt kostet 8 Euro, gültig für den ganzen Tag, Kinder unter 120 cm Größe sind frei. Und für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen ist auch gesorgt.

Hinweis: Am 27. und 28. August ist das Schlossmuseum wie gewohnt von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Beim Schlosspark Kinosommer handelt es sich um ein Sozialprojekt des Rotary Club Ahrensburg. Alle Überschüsse kommen Hilfsprojekten aus der Region zugute.

mehr Infos

04.09.2022

17:00 Uhr

4 9 22 WandelFlutes

7. Wandelkonzert in Schloss, Marstall und Schlosskirche

Dieses Jahr stellen die Konzerte in Schloss, Marstall und Schlosskirche die vielfältige Welt der Blasinstrumente vor.

  1. Der Remise des Marstalls werden „Flötentöne“ beigebracht:  das in Hamburg und der Region sehr bekannte Ensemble „Flutes en Bloc“ kommt in neuer Besetzung und mit Ausschnitten aus seinem neuen Programm. Erstaunlich, welche Flöten es gibt – und noch viel bemerkenswerter, was man alles damit machen kann! Der musikalische Bogen spannt sich von der Renaissance bis zur Filmmusik, charmant präsentiert und virtuos dargeboten! Eine Ohrenweide!

    Der Gartensaal im Schloss wird zur „Philharmonie“, wenn „I quattro Capricciosi“ (vage verdeutscht: „Die fantastischen Vier“) in der Besetzung Flöte, Klarinette, Fagott und Horn auftreten. Ob Opernouvertüre, stimmungsvolles Nocturno, mitreißendes Bravourstück oder „sentimental voyage“ in die Welt des Salons – es ist für Jede und Jeden ein Vergnügen, diese trefflich aufeinander gespielten Musikanten zu erleben. Und Geschichten erzählen können sie auch!

    Und in der Schlosskirche erwarten die Zuhörer spannende musikalische Auseinandersetzungen und Konversationen zwischen zwei Musikern, wenn Sven Klammer (Trompete)und sein Mitstreiter (die „Klammerphonie“) am Kontrabass über stilistische Grenzen hinweg ihr Programm aus Eigenkompositionen, Bearbeitungen bekannter Stücke und Improvisationen präsentieren. Dabei wandeln die beiden durch viele stilistisch unterschiedliche musikalische Landschaften: Jazz, Folk, Pop und Neue Musik.

    Start ist wie bekannt zeitgleich an allen drei Orten um 17 Uhr, die weiteren Aufführungen erfolgen im Stundentakt. Das Publikum wandert in Gruppen von Ort zu Ort, das gekaufte Ticket regelt die Reihenfolge der Stationen.

    Die Veranstaltung wird vom Ahrensburger Schlossensemble organisiert und getragen.

    Karten zu 20.- € zzgl. Gebühren unter www.marstall-ahrensburg.de und in der Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3a, 22926 Ahrensburg

  2.  

     

 

mehr Infos

04.09.2022

Das Schloss schließt heute bereits um 16 Uhr!

04.09.2022

14:00 Uhr

Kohlfeld Ernst Eitner v7

Sonderführung - Zur Ausstellung „Ernst Eitner"

"Impressionistische Landschaften“ mit anschließender Betrachtung der Landschaftsgemälde des 18. und 19. Jhs. im Schloss

Im Gespräch: Impressionismus und Klassische Malerei oder: Warum wurde der Impressionismus anfangs so heftig abgelehnt?

Heutzutage sind Impressionismus-Ausstellungen in den großen Museen verlässliche Kassenschlager, das Publikum liebt diese Bilder. Zu seiner Entstehungszeit (ca. ab 1870 in Frankreich) war das ganz anders, die neue Malerei stieß auf heftige Ablehnung, sie wurde als geradezu skandalös empfunden. Das ist heute überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.

Wir wollen versuchen, im entspannten Gespräch zu erforschen, wieso der Impressionismus anfangs so verrissen wurde. Dieses Treffen findet im Emkendorf-Saal des Schlosses statt; hier hängen zahlreiche, in klassischer, akademischer Maltradition geschaffene Landschaftsgemälde aus der Zeit um 1800. Im gemeinsamen Gespräch sollen diese betrachtet und mit den impressionistischen Werken Ernst Eitners verglichen werden. Gemeinsam wollen wir herausfinden, worin die Unterschiede bestehen, um so eine Antwort zu finden.

Ablauf: Eigenständiger Besuch der Sonderausstellung „Ernst Eitner – Impressionistische Landschaften“, dann Treffen im Emkendorfsaal.

Bitte besuchen Sie die Sonderausstellung noch vor dem Gespräch.

Termine: Jeder 1. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~

Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

11.09.2022

17:00 Uhr

Bild1 v7

Vortrag über Ernst Eitner von Dr. Gabriele Himmelmann

Leben und Werk Ernst Eitners werden im Vortrag vorgestellt.

Ernst Eitner, 1867 in Hamburg geboren, gehörte zu den Gründungsmitgliedern des “Hamburgischen Künstlerclubs von 1897” und damit zu den Künstlern der Moderne, die die leuchtende impressionistische Farbpalette in Hamburg bekannt machten. Seine lichterfüllten Gartendarstellungen und seine stimmungsvollen Ansichten der norddeutschen Landschaft brachten Eitner den Titel „Monet des Nordens“ ein. 

Dr. Gabriele Himmelmann ist Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin. Sie ist Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten sowie freie Mitarbeiterin an der Hamburger Kunsthalle und am Bucerius Kunst Forum; sie ist Autorin verschiedener Fachpublikationen und hält seit vielen Jahren Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Kunstgeschichte.

mehr Infos

11.09.2022

14:30 Uhr

P1040549 v7

Familienführung durch das Schloss

Interessantes und Wissenswertes für Groß und Klein

Bei der Familienführung kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. Hier gibt es Antworten auf Kinderfragen, die auch Eltern und Großeltern interessieren. In jedem Raum ist etwas anderes zu entdecken und so erfahren Groß und Klein viel Wissenswertes über das Schloss und seine Bewohner. Dabei geht es auch darum, wie man früher aß, heizte und sich kleidete. Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Termine: Jeder 2. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Angebotspreise für Familien: € 22,00 für 1 Erwachsene und max. 3 Kinder

                                                € 27,00 für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder

Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen durchgeführt werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

mehr Infos

18.09.2022

14:30 Uhr

P1000552

Führung "Freud und Leid"

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

02.10.2022

14:30 Uhr

Kohlfeld Ernst Eitner v8

Sonderführung - Zur Ausstellung „Ernst Eitner"

"Impressionistische Landschaften“ mit anschließender Betrachtung der Landschaftsgemälde des 18. und 19. Jhs. im Schloss

Im Gespräch: Impressionismus und Klassische Malerei oder: Warum wurde der Impressionismus anfangs so heftig abgelehnt?

Heutzutage sind Impressionismus-Ausstellungen in den großen Museen verlässliche Kassenschlager, das Publikum liebt diese Bilder. Zu seiner Entstehungszeit (ca. ab 1870 in Frankreich) war das ganz anders, die neue Malerei stieß auf heftige Ablehnung, sie wurde als geradezu skandalös empfunden. Das ist heute überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.

Wir wollen versuchen, im entspannten Gespräch zu erforschen, wieso der Impressionismus anfangs so verrissen wurde. Dieses Treffen findet im Emkendorf-Saal des Schlosses statt; hier hängen zahlreiche, in klassischer, akademischer Maltradition geschaffene Landschaftsgemälde aus der Zeit um 1800. Im gemeinsamen Gespräch sollen diese betrachtet und mit den impressionistischen Werken Ernst Eitners verglichen werden. Gemeinsam wollen wir herausfinden, worin die Unterschiede bestehen, um so eine Antwort zu finden.

Ablauf: Eigenständiger Besuch der Sonderausstellung „Ernst Eitner – Impressionistische Landschaften“, dann Treffen im Emkendorfsaal.

Bitte besuchen Sie die Sonderausstellung noch vor dem Gespräch.

Termine: Jeder 1. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~

Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

08.10.2022

17:30 Uhr

Herbst Japan

„tsukimi“ 月見 – Konzert (Mondbetrachtung) – zum japanischen Fest des Herbstmondes

Nachholkonzert mit dem Deutsch-Japanischen-Forum Elbe - Hamburg

Bis heute hat das Fest zur Ehre des Herbstmondes einen festen Platz im Kalender und wird im ganzen Land gefeiert. Wer wissen möchte, wie der Hase in den Mond kam und wie der verschleierte Mond klingt, den lädt der Freundeskreis Schloss Ahrensburg e. V. in Kooperation mit dem Deutsch-Japanischen Forum Elbe e.V. zur sehnsuchtsvollen Mondbetrachtung ein. Präsentiert wird eine musikalische Reise durch japanische und europäische Musik sowie eine Auswahl japanischer Volkslieder, begleitet von einer kleinen Textauswahl rund um den Mond.

Eine Veranstaltung des Freundeskreis Schloss Ahrensburg e.V., www.freundeskreis-schloss-ahrensburg.de und des Deutsch-Japanisches-Forum-Elbe e.V. , www.djfe.de.

Karten im Schloss erhältlich, Eintritt: 20,00 €, für Mitglieder des Freundeskreises 17,00 €

Ermäßigungen für Schüler und Studenten auf Anfrage

 

 

mehr Infos

09.10.2022

14:30 Uhr

P1040549 v8

Familienführung durch das Schloss

Interessantes und Wissenswertes für Groß und Klein

Bei der Familienführung kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. Hier gibt es Antworten auf Kinderfragen, die auch Eltern und Großeltern interessieren. In jedem Raum ist etwas anderes zu entdecken und so erfahren Groß und Klein viel Wissenswertes über das Schloss und seine Bewohner. Dabei geht es auch darum, wie man früher aß, heizte und sich kleidete. Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Termine: Jeder 2. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Angebotspreise für Familien: € 22,00 für 1 Erwachsene und max. 3 Kinder

                                                € 27,00 für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder

Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen durchgeführt werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

mehr Infos

13.10.2022

19:30 Uhr

Geisterstunde5

„Geisterstunde“ Grusel und Gänsehaut im Gewölbekeller

Lesung mit Armin Diedrichsen

Im Oktober wird es wieder früh dunkel und es ist oft unwirtlich. Genau die richtige Zeit für Grusel und Gänsehaut im Gewölbekeller des Schlosses! Bei Kerzenschein trägt Armin Diedrichsen Spukgeschichten vor, die noch lange nachwirken. Am besten nicht alleine kommen!

Karten: 18€, im Schloss erhältlich.

Im Anschluss Beisammensein im Gewölbekeller bei Wasser und Wein (nicht im Preis enthalten)

 

mehr Infos

16.10.2022

14:30 Uhr

P1000657 v2

Führung "Freud und Leid"

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

13.11.2022

14:30 Uhr

P1040549 v9

Familienführung durch das Schloss

Interessantes und Wissenswertes für Groß und Klein

Bei der Familienführung kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. Hier gibt es Antworten auf Kinderfragen, die auch Eltern und Großeltern interessieren. In jedem Raum ist etwas anderes zu entdecken und so erfahren Groß und Klein viel Wissenswertes über das Schloss und seine Bewohner. Dabei geht es auch darum, wie man früher aß, heizte und sich kleidete. Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Termine: Jeder 2. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 €

Angebotspreise für Familien: € 22,00 für 1 Erwachsene und max. 3 Kinder

                                                € 27,00 für 2 Erwachsene und max. 3 Kinder 

Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen durchgeführt werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

mehr Infos

20.11.2022

14:30 Uhr

P1000601 v4

Führung "Freud und Leid"

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

10.12.2022 - 11.12.2022

Advent v4

"Schloss im Advent" oder "Schloss im Kerzenschein"

Zum Zeitpunkt der Drucklegung dieser Broschüre ist nicht klar, welche Veranstaltungsgröße im Dezember umgesetzt werden darf. Wir werden dies so bald wie möglich entscheiden und kommunizieren, sobald hier Planungssicherheit besteht.

mehr Infos

18.12.2022

14:30 Uhr

P1000510 v3

Führung "Freud und Leid"

Geschichten zu den Porträts im Schloss

Schloss Ahrensburg besitzt eine bedeutende Porträtsammlung der Menschen, die dort lebten oder mit seinen Bewohnern verwandt waren. Dahinter verstecken sich spannende Lebensgeschichten der Porträtierten, mit "Freud und Leid": So lernen Besucher einen literaturverliebten Grafen kennen, der zugleich dänischer Finanzminister war, vornehme Damen, Gouverneure, Soldaten, einen berühmten Napoleonbezwinger, und es gibt sogar eine Aschenputtel-Geschicht, allerdings mit traurigem Ausgang.

Termine: Jeder 3. Sonntag im Monat 
jeweils um 14:30 Uhr
~~~~~
Kombiticket - Führung und Schlossbesuch

Erwachsene: 12,00 €

Kinder 4 - 14 Jahre: 6 € 

Anmeldung erbeten unter Tel.: 04102 - 42510 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen durchgeführt werden können.

mehr Infos

26.12.2022 - 08.01.2023

Bild1

Öffnungszeiten - Weihnachtsferien

Das Schloss ist geöffnet am 26.12. (2. Weihnachtstag), 28.12.2022, 4.01., 7.01.,und 8.01.2023.

10.01.2023 - 20.01.2023

P1160737

Winterpause