Museum

Auf Pantoffeln gleiten die Besucher durch Jahrhunderte gehobener Wohnkultur. Das Erdgeschoss ist noch geprägt vom Rokoko und dem frühen Klassizismus, eine prächtige Rokokotreppe führt in das erste Geschoss. Hier bestimmen das späte 18. Jahrhundert, Biedermeier und Historismus das Erscheinungsbild. Besonders beeindruckend sind die 2012 restaurierten Räume im westlichen Teil des Hauses. Inmitten der unterschiedlichen Stile zeichnet alle Schlossräume die prächtige Ausstattung aus: kostbares Interieur mit wertvollen Vertäfelungen, Parkettböden, Stuckdecken, erlesene Möbel, Kristallüster, Gemälde und Meissener Porzellan.

Das Schloss-Museum bietet eine Vielzahl von Angeboten für den Museumsbesuch oder für besondere Anlässe wie Kindergeburtstage, Trauungen, Tagungen und Feste jeder Art.